Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Erledige Malerarbeiten.
Maler streicht ihre Wohnung oder ihr Zimmer.Ich Arbeite Sauber ...
Herrsching - 26.02.2020

Zuverlässige Haushaltshilfe ...
Wir sind eine 4-köpfige Familie aus Tutzing und suchen ab sofort ...
Tutzing - 26.02.2020

1-Zimmer-Wohnung /Appartement ...
Wir suchen für unseren Sohn (20 Jahre, Azubi) eine eigene kleine ...
Seefeld - 26.02.2020

Koch (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Kellner (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz sucht zur Neueröffnung am 01.April 2020 ...
Herrsching - 25.02.2020

Barkeeper (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Auszubildende Restaurantfach ...
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht ab 01.September 2020 ...
Herrsching - 25.02.2020

Pizzabäcker (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Küchenhilfe / Spüler (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Aushilfe im Service (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Scheckkarten gefunden und unberechtigt Geld abgehoben

Herrsching - Am Nachmittag des 27.03.15 verlor ein 68jähriger Herrschinger in der Gewerbestraße seine Geldbörse mit 45 Euro Inhalt und u.a. 2 Scheckkarten. Ein 34jähriger Herrschinger und dessen 30jährige Lebensgefährtin fanden die auf der Fahrbahn liegende Geldbörse und nahmen sie an sich, jedoch nicht mit der Absicht das Fundbüro aufzusuchen. Die beiden kauften mit den 45 Euro Lebensmittel und schauten sich die Geldbörse zu Hause näher an. Nachdem sich darin zwei Scheckkarten und eine auf einem Zettel aufgeschriebene vierstellige Zahl befanden, gingen sie sogleich zu einer Herrschinger Bank und, in der Annahme es handelt sich um die PIN, versuchten an den dortigen Geldautomaten Geld abzuheben. Tatsächlich gelang es ihnen 110 Euro und 220 Euro abzuheben. Eingegeben hatten beide jeweils einen 4stelligen Betrag, der glücklicher Weise nicht ausbezahlt wurde. Der Auszahlungsbetrag war limitiert.

Um eine eventuelles Tageslimit zu umgehen, gingen beide am nächsten Tag wieder in die Bank und versuchten es nochmals. Nachdem der Geschädigte zwischenzeitlich seine Karten hatte sperren lassen, wurde die Karte ohne Auszahlung automatisch eingezogen. Einen weiteren Versuch mit der 2. Karte unterließen beide.

Die Polizei Herrsching ließ sofort nach Anzeigenerstattung die Videoaufzeichnungen sichern und konnten anhand dieser das erst vor kurzer Zeit nach Herrsching gezogene Pärchen ermitteln und festnehmen.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 09.04.2015


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz