Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Erledige Malerarbeiten.
Maler streicht ihre Wohnung oder ihr Zimmer.Ich Arbeite Sauber ...
Herrsching - 26.02.2020

Zuverlässige Haushaltshilfe ...
Wir sind eine 4-köpfige Familie aus Tutzing und suchen ab sofort ...
Tutzing - 26.02.2020

1-Zimmer-Wohnung /Appartement ...
Wir suchen für unseren Sohn (20 Jahre, Azubi) eine eigene kleine ...
Seefeld - 26.02.2020

Koch (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Kellner (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz sucht zur Neueröffnung am 01.April 2020 ...
Herrsching - 25.02.2020

Barkeeper (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Auszubildende Restaurantfach ...
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht ab 01.September 2020 ...
Herrsching - 25.02.2020

Pizzabäcker (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Küchenhilfe / Spüler (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Aushilfe im Service (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Verkehrsunfall

Am 08.11.14, kurz vor 20.00 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Germeringer mit einem BMW die Staatstraße 2068 in Seefeld in Fahrtrichtung Herrsching und wollte den Kreuzungsbereich mit der Staatsstraße 2070 bei grün zeigender Ampel überqueren.

Zeitgleich befuhr ein 22-jähriger Rettungssanitäter mit dem Rettungswagen die Staatsstraße 2070 von Seefeld in Fahrtrichtung Hechendorf zu einem Notfalleinsatz. Blaulicht und Martinshorn des Rettungswagens waren beim Einfahren in den Kreuzungsbereich eingeschaltet.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Rettungswagen in die linke Seite des BMW fuhr. Dieser wurde dadurch gegen einen Ampelmasten geschleudert.

Weder der 19-jährige, noch seine drei Mittfahrer, wurden verletzt. Die beiden Insassen des Rettungswagens blieben ebenfalls unverletzt. Ein Patient wurde zum Unfallzeitpunkt nicht transportiert.

Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf rund 45.000 Euro geschätzt. Die freiwillige Feuerwehr Seefeld beleuchtete während der Unfallaufnahme die Unfallstelle, reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten und unterstütze bei der Fahrzeugbergung. Währenddessen kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der PI Herrsching unter Tel. 08152/9302-0 in Verbindung zu setzen.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 11.11.2014


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz