Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Suche 1 Zimmer- Wohnung
Physiotherapeutin sucht kleinere 1 Zimmer Wohnung. Arbeite für ...
Herrsching - 21.01.2020

Teilzeitstelle gesucht
Ich (weiblich, 45 Jahre) bin auf der Suche nach einer langfristigen ...
Herrsching - 21.01.2020

Küchenvitrine Buffetschrank ...
gebraucht, alles top funktionsfähig, keine ausgebrochenen Stellen, ...
Weilheim - 17.12.2019

Auto zum ausschlachten
C180 Mercedes Baujahr 7/01 dunkelrot, zum ausschlachten zu verkaufen ...
Dießen - 16.01.2020

Penthouse mit 120-130 qm ...
Wir suchen zur langfristigen Miete eine Penthouse-Wohnung mit ...
Starnberg - 20.01.2020

Handwerksmeister, 55 sucht ...
Handwerksmeister sucht Einliegerwohnung, kleines Haus oder Wohnung. ...
Starnberg - 20.01.2020

Sympathische Seniorenhelferin ...
Ich bin eine zuverlässige, sympathische und gebildete Frau und ...
Herrsching - 20.01.2020

Hausmeisterservice und Besorgungsfahrten!
Ich biete einen zuverlässigen Hausmeisterservice an. Meine ...
Seefeld - 20.01.2020

Schneeketten T2 Magic, Fa. ...
Überschrift: Schneeketten T2 Magic - neu Standmontage,passend ...
Seefeld - 20.01.2020

Schneeketten compakt Joker ...
1 Paar, nicht benützt: für 25 € passend für Reifengrößen ...
Seefeld - 20.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Brand in Mehrfamilienhaus - 59-Jährige schwerst verletzt -

GARMISCH-PARTENKIRCHEN. In der Nacht zum Sonntag brach in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Partenkirchen ein Brand aus bei dem insgesamt elf Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Die gerufene Feuerwehr konnte den Brand unter Einsatz von starken Kräften löschen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Garmisch-Partenkirchen hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

In der Nacht auf Sonntag, den 05.10.2014 war der Brand gegen 03:20 Uhr in einer Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Der 59-jährigen Wohnungsinhaberin, gelang es noch, die Rettungskräfte zu alarmieren. Obwohl sie durch das Feuer schwere Verbrennungen erlitt, konnte sie ihre Wohnung verlassen und den Notruf absetzen.

Beim Eintreffen von Polizei, BRK und Feuerwehr stand die Wohnung der Mitteilerin bereits in Vollbrand.

Zehn weitere Anwohner des Hauses, darunter auch drei Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren erlitten Rauchvergiftungen und mussten zum Teil von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Feuerwehr gelang es schließlich, den Brand unter Kontrolle zu bekommen und schließlich abzulöschen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro.

Die 59-Jährige wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Spezialklinik verbracht.

Beamte des Weilheimer Kriminaldauerdienstes übernahmen vor Ort die ersten Ermittlungen. Nach derzeitigem Stand dürfte der Brandausbruch technische Ursachen gehabt haben. Die Untersuchungen der Brandermittler dauern allerdings noch an. Die weitere Sachbearbeitung wird von der Kriminalpolizei in Garmisch-Partenkirchen übernommen.

Die Feuerwehr Partenkirchen war mit etlichen Fahrzeugen und etwa 45 Mann im Einsatz. Die Rettungsdienste waren mit weiteren 20 Helfern vor Ort.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 07.10.2014


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz