Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Wiesn Outfit
Damen Lederhose kurz, Größe 42 (original Distler) einmal getragen ...
Dießen - 16.09.2019

Suche Putzhilfe in Herrsching
Wir suchen (auf Rechnung) eine zuverlässige Putzhilfe für Freitag ...
Herrsching - 15.09.2019

ELEKTRIKER v Privat für ...
ELEKTRIKER v Privat für 7 Lampenanbringun STA-WANGEN GESUCHT Angebot ...
Starnberg - 15.09.2019

Babysitter nach Percha gesucht
Hallo Schüler/innen, Studenten/innen, ältere Damen! Wir ...
Starnberg - 14.09.2019

Kl. Beistelltisch, antik, ...
Preis 30 Euro
Weßling - 14.09.2019

Relaxliege, Koinor
Die cognacfarbene Lederliege ist sehr gut erhalten. Kopf- Fußteil ...
Weßling - 14.09.2019

Wordpress-Könner für homepage ...
Wer kann meine homepage mit Wordpress professionell aktualisieren ...
Feldafing - 13.09.2019

Winterreifen Continental
Gebe hier einen Satz Winterreifen auf Stahlfelgen ab. Continental,Größe ...
Schondorf - 13.09.2019

Küchenhängeschrän ke
Biete hier wegen Umzug meine Hängeschränke und einen Unterschrank ...
Schondorf - 13.09.2019

Haushaltshilfe gesucht
Wir sind ein Haushalt mit zwei Wohnungen, die 1x pro Woche für ...
Starnberg - 13.09.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Schwer verletzt aufgefundene Frau war Opfer eines Sexualdelikts - Kripo Fürstenfeldbruck bildet Ermittlungsgruppe

Wie berichtet war am Sonntagmorgen in Herrsching eine schwer verletzte Frau aufgefunden worden. Die am Sonntag noch in Lebensgefahr schwebende Frau wurde in einer Münchener Klinik sofort operiert. Ihr Gesundheitszustand hat sich inzwischen soweit verbessert, dass keine akute Lebensgefahr mehr besteht.



Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hatten heute die Möglichkeit, kurz mit der schwer Verletzten zu sprechen. Aus den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck und der kurzen Äußerung der Frau ergibt sich, dass sie einem sexuell motivierten Angriff zum Opfer gefallen ist. Die 25-jährige Frau war mit der letzten S-Bahn von München nach Herrsching gefahren und ist dort gegen 03:15 Uhr angekommen. Nachdem die Frau mit dem Fahrrad von der S-Bahn-Station Herrsching weggefahren war, kam es zu dem Überfall des bislang unbekannten Täters. Ergänzende Angaben zum Tatablauf sind derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht möglich.



Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat zur Aufklärung dieses Verbrechens eine 16-köpfige Ermittlungsgruppe (EG Ellwang) gebildet, die mit Hochdruck die Ermittlungen weiter vorantreibt. Besonders bedeutsam für die Ermittler wären nun Zeugen, die ebenfalls die letzte von München kommende S-Bahn nutzten und möglicherweise relevante Wahrnehmungen im Umfeld des S-Bahnhofes in Bezug auf ein Fahrzeug oder eine verdächtige Person gemacht haben. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08141/612-0 bei der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck oder bei jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.

Polizeipräsidium Oberbayern Nord | Bei uns veröffentlicht am 19.05.2014


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz