Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Hilfe
Ich biete Ihnen meine Hilfe im Haushalt ,Kinderbetreuung ,Bügeln ...
Seefeld - 14.11.2019

Bedienung / Ober
Für unsere Gaststätte suchen wir ab sofort eine Bedienung oder ...
Starnberg - 14.11.2019

Laotisch lernen
Hallo, wer kann mir sagen, wo man Nähe STA oder MUC Lao lernen ...
Starnberg - 14.11.2019

Suche arbeit bin 21 jahre ...
Suche job als rezeptionistin..pfle ge bereich ...kasse jobs DM...rossmann...drin gend ...
Feldafing - 13.11.2019

Werkraum/Werkstatt mit Wohnmöglichkeit ...
WERKRAUM/WERKSTATT MIT WOHNMÖGLICHKEIT ODER WOHNUNG MIT WERKRAUM ...
Herrsching - 13.11.2019

Pflegehelfer/in für Starnberg ...
Wir, die Dahaom is Dahaom Betreuungs GmbH suchen aktuell teilzeit- ...
Starnberg - 13.11.2019

Lehrer m/w/d, 4. – 6. Jahrgangsstufe ...
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Lehrer ...
Inning - 13.11.2019

zuverlässige Putzfrau gesucht
Wir suchen für unsere Ferienwohnungen in Andechs-Frieding und ...
Andechs - 13.11.2019

Biete Kinderbetreuung
Gelernte Kinderpflegerin mit besten Referenzen aus privat Haushalt ...
Weilheim - 13.11.2019

Wirtschaftsgehilfe/I n (w/m/d) ...
Die Evangelische Akademie Tutzing ist eine Tagungsstätte der ...
Tutzing - 13.11.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Angriff auf Polizeibeamten

Herrsching - Am Sonntagmorgen, gegen 00.30 Uhr, wurden Beamte der PI Herrsching durch einen Taxifahrer zur Hilfe gerufen, der am Herrschinger Bahnhof von einem Mann geschlagen worden war. Vor Ort erklärte der Taxifahrer, dass der Mann mit dem Taxi mitgenommen werden wollte, während des Gesprächs aber immer aufgebrachter wurde und ihm schließlich mehrfach ins Gesicht und gegen den Körper schlug.

Als die Beamten die Personalien des rabiaten 48jährigen aus dem Landkreis Deggendorf feststellen wollten, verweigerte dieser die Angaben. Bei der folgenden Durchsuchung des Mannes nach Identitätspapieren wurde einer der Beamten durch den 21jährigen Sohn des Mannes von hinten angegriffen, in den sogenannten Schwitzkasten genommen und zu Boden gerissen.

Der Beamte konnte sich aus dem Griff befreien und gemeinsam gelang es beiden Polizisten den 21jährigen, der sich heftig wehrte und dabei verletzte, zu fesseln. Als er zum Dienstfahrzeug gebracht werden sollte, versuchte er einem der Beamten einen Kopfstoß zu versetzen, der aber so weit ausweichen konnte, dass er nur leicht an der Stirn getroffen wurde.

Währenddessen ging der Vater wild gestikulierend auf den zweiten Beamten zu, konnte aber durch die Androhung des Einsatzes von Pfefferspray so lange aufgehalten werden, bis zwei Streifen aus Starnberg und Dießen zur Unterstützung kamen, mit deren Hilfe die Situation schließlich beruhigt werden konnte.

Während des gesamten Ablaufs beleidigten und bedrohten Vater und Sohn die eingesetzten Beamten. Da sie erheblich alkoholisiert waren, wurde bei beiden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme durchgeführt.

Der angegriffene 42jährige Polizeibeamte erlitt Abschürfungen am Knie und einen verstauchten Finger.

Das Duo muß sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und Beleidigung verantworten.



Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 19.05.2014


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz