Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Wiesn Outfit
Damen Lederhose kurz, Größe 42 (original Distler) einmal getragen ...
Dießen - 16.09.2019

Suche Putzhilfe in Herrsching
Wir suchen (auf Rechnung) eine zuverlässige Putzhilfe für Freitag ...
Herrsching - 15.09.2019

ELEKTRIKER v Privat für ...
ELEKTRIKER v Privat für 7 Lampenanbringun STA-WANGEN GESUCHT Angebot ...
Starnberg - 15.09.2019

Babysitter nach Percha gesucht
Hallo Schüler/innen, Studenten/innen, ältere Damen! Wir ...
Starnberg - 14.09.2019

Kl. Beistelltisch, antik, ...
Preis 30 Euro
Weßling - 14.09.2019

Relaxliege, Koinor
Die cognacfarbene Lederliege ist sehr gut erhalten. Kopf- Fußteil ...
Weßling - 14.09.2019

Wordpress-Könner für homepage ...
Wer kann meine homepage mit Wordpress professionell aktualisieren ...
Feldafing - 13.09.2019

Winterreifen Continental
Gebe hier einen Satz Winterreifen auf Stahlfelgen ab. Continental,Größe ...
Schondorf - 13.09.2019

Küchenhängeschrän ke
Biete hier wegen Umzug meine Hängeschränke und einen Unterschrank ...
Schondorf - 13.09.2019

Haushaltshilfe gesucht
Wir sind ein Haushalt mit zwei Wohnungen, die 1x pro Woche für ...
Starnberg - 13.09.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

BRK Bereitschaft Herrsching startet durch Zum Jahresabschluss feiern die ehrenamtlichen Helfer verdiente Kollegen und geben einen Ausblick auf 2014

60 Jahre – für viele der zahlreichen Jugend-Mitglieder der BRK
Bereitschaft Herrsching eine geradezu unfassbare Zeitspanne.
Doch Heribert Michl stellte über diese Dauer beinahe seine
gesamte Freizeit in den Dienst des Roten Kreuzes. Daher wurde er
auf der Jahreshauptversammlung von Bereitschaftsleiter Dominik
Lemm, Kreis-Bereitschaftsleiter Ludwig Rauch sowie
Geschäftsführer des BRK Kreisverbandes Starnberg Jan Lang für
seine jahrezehnte währende Mitgliedschaft ausgezeichnet und
bekam obendrein die goldene Ehrennadel verlieren. Michl, sichtlich
gerührt, dankte seiner Familie, die sein Engagement entscheidend
mitgetragen habe – und nicht zuletzt selbst seit einigen
Jahrzehnten beim BRK hilft.

Und wie sieht es mit dem Nachwuchs aus? Zunächst einmal
opfern bereits heute zahlreiche aktive Mitglieder ihre Freizeit für
ihre Mitmenschen. Ludwig Zitzelsberger beispielsweise stemmte
1300 Bereitschaftsstunden beim so genannten Helfer-vor-Ort-
Dienst, der die entscheidenden Minuten bis zum Eintreffen des
Rettungsdienst überbrückt. An engangierten Jugendlichen fehlt es
ebensowenig. „Wir haben derzeit 30 Jugendmitglieder, von denen
über die Hälfte regelmäßig an denen zusammen mit der
Wasserwacht durchgeführten Übungs- und Dienststunden
teilnehmen,“ sagt Jugendleiter Phillip Sosna. „Und wir werden
weitere Jugendliche anwerben,“ ergänzt Bereitschaftleiter Lemm. Seine Zuversicht stützt er auf die Neuausrichtung der Bereitschaft,
die eine Einbindung in die Einsatzleitung bei Großschadensfällen
im Landkreis vorsieht. „Das erhöht die Attraktivität unserer Arbeit
und stärkt die Position unserer Bereitschaft innerhalb des Kreises,“
erklärt Lemm. Damit geht allerdings auch ein erhöhter
Ausbildungsaufwand einher, den die aktiven Mitglieder im
kommenden Jahr stemmen müssen – und wollen. Dazu zählt die
Einweisung auf das neue Fahrzeug ebenso wie Grundlehrgänge,
die sich mit den Eigenheiten des Funkverkehrs sowie der
Koordination der Rettungsmittel auseinandersetzen.
Die notwendigen Mittel muss die Bereitschaft selbst aufbringen
und ist daher auf ihre langjährigen Freunde und Partner
angewiesen. Dazu zählt im Speziellen die Familie Czasny, der
Lemm und sein Amtsvorgänger Konrad Rausch im Namen aller
Mitglieder großen Dank aussprachen. Das war ganz im Sinne von
Kreisverbands-Geschäftsführer Lang, der zwar seine bestmögliche
Unterstützung zusicherte, zugleich aber auf leere Taschen verwies.
Dennoch zeigte sich Lemm auf der erstmals ohne Beteiligung der
Wasserwacht durchgeführten Jahreshauptversammlung
optimistisch, dass die Bereitschaft ihre neue Aufgaben
bewerkstelligen kann. Kein Wunder, wenn man in seiner
Mannschaft auf Kameraden wie Heribert Michl zählen kann.

BRK Bereitschaft Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 01.12.2013


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz