Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Wunderschönes Beistellbett
Wir verkaufen unser schönes Beistellbett/Wiege, da unsere Kleine ...
Seefeld - 20.09.2019

Einzigartige Seeperlen zu ...
Kleines freistehendes Haus in absolut ruhiger Toplage in Dießen ...
Dießen - 20.09.2019

Zuverlässige Haushaltshilfe/ ...
Wir sind ein 4-Personen-Haushalt in Hechendorf Und suchen ab ...
Seefeld - 20.09.2019

Sympathischer, zuverlässiger ...
Software-Entwickler sucht baldmöglichst ruhige 1 bis 2 Zi. Wohnung ...
Dießen - 20.09.2019

Suche Garage/Halle/Werksta tt
Servus zusammen, wir suchen eine kleine Garage/Halle/Lager/W erkstatt ...
Herrsching - 20.09.2019

Gute Haushaltshilfe ab sofort ...
Familie mit drei Kindern in Starnberg sucht tatkräftige und ...
Starnberg - 19.09.2019

Suche kleine 2 Zimmer Wohnung ...
Ich bin 55 Jahre, alleinstehend, ruhig, naturverbunden und in ...
Starnberg - 19.08.2019

Paar sucht gemeinsame 3-4 ...
Wir lieben den Ammersee und würden sehr gern hier eine schöne ...
Herrsching - 18.09.2019

2-Z-EG-Wohung in Weilheim ...
2-Zimmer-Wohnung im ehemaligen Bauerhof mitten in Weilheim. ca. ...
Weilheim - 18.09.2019

Erzieher (m/w/d) oder pädagogische ...
Für unser Kinderhaus (3-6 Jahre) suchen wir ab sofort, Erzieher ...
Inning - 30.07.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Toni auf dem Trockenen

Wasserwacht beendet Sommersaison-Betrieb – Schnelleinsatzgruppe gewährleistet auch im Winter Sicherheit am See.


Anfang November beschließt auch die Wasserwacht Herrsching – ungeachtet der aktuell recht milden Temperaturen – die Sommersaison. Konkret bedeutet dies, das nun nicht mehr jedes Wochenende und an Feiertagen die Wachstation am Mühlfeld besetzt ist und dass das Motorrettungsboot Toni aus dem Wasser muss. „Da wir kein Bootshaus entsprechender Größe besitzen, können die Kälte und vor allem Eis dem Boot schaden“, erklärt Stefan Schiller, Technischer Leiter der Wasserwacht Herrsching.
Und einfach ein Bootshaus bauen? „Das würden wir sehr gerne, vermutlich ließen sich auch die erforderlichen finanziellen Mittel auftreiben. Doch die größte Hürde stellt die Genehmigung dar“, sagt Schiller. Selbst eine ordentliche Slipanlage für das kleine Motorrettungsboot, die VWI 2, durfte die Wasserwacht nicht bauen.
Dennoch ermöglicht die VWI 2 die Einsatzbereitschaft der ehrenamtlichen Helfer über die Wintermonate, da sie im Gegensatz zum Toni vergleichweise unkompliziert zu Wasser
gelassen werden kann. Bei Sturm gerät das kleine Boot jedcoh schnell an seine Grenzen. Der Technische Leiter berichtet:
„Speziell im Herbst und Frühjahr, bei besonders starken Stürmen, kann es passieren, dass wir mit dem kleinen Boot aufgrund starken Wellengangs nicht aus der Bucht herauskommen“. Dabei wäre das geeignete Rettungsmittel ja vorhanden. Doch Toni parkt über die Wintermonate im Trockenen. Die Zeit wird genutzt, um Wartungsarbeiten
durchzuführen, da die Sommerzeit nicht ohne Auswirkungen auf das Material bleibt.
Die Helfer selbst bilden sich in erweiterter Erste Hilfe vor Ort und besuchen gemeinsam mit der Jugend das Schwimmtraining im Hallenbad Weilheim. Im Notfall
werden sie über die Integrierte Rettungsleitstelle Fürstenfeldbruck alarmiert und rücken aus – wenn die Windverhältnisse es erlauben.

Wasserwacht Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 08.11.2013 | Aktualisiert am 08.11.2013


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz