Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Haushaltshilfe
Zuverlässige Reinigungskraft sucht Putzstelle in Haushalt
Herrsching - 23.11.2019

Raus aus der Stadt
Ehemalige Buchhändlerin, jetzt in Rente, suche ich zum 1. 3. ...
Herrsching - 23.01.2020

Nebenjob für Schülerin ...
Wir sind eine kleine Familie (Eltern und ein Kind im Grundschulalter) ...
Dießen - 23.01.2020

Ab in die Natur ! :-)
Suche MÄDELS die Zeit und Lust haben mit mir spazieren zu gehen ...
Tutzing - 23.01.2020

Allrounder in der Gastronomie ...
Suche einen Nebenjob in der Gastronomie, oder im Verkauf. Wo ...
Wielenbach - 23.01.2020

Perfekte Mieterin sucht ruhiges ...
Regelmäßiges Einkommen,NR,keine Kinder und Tiere,keine Partys,ruhig, ...
Starnberg - 12.01.2020

Übernehme Reinigungsarbeiten ...
Übernehme Reinigungsarbeiten in Büros und Praxen - 1x wöchentlich. Alles ...
Tutzing - 22.01.2020

Putzhilfe in Starnberg gesucht....
Wir suchen ab sofort eine Putzhilfe in Starnberg. 1x pro Woche ...
Starnberg - 22.01.2020

Minijob: Mitarbeiter zur ...
Für die Digitales Rezept Zentrum GmbH in Starnberg suchen wir ...
Starnberg - 22.01.2020

USM Haller Highboard 6 Fächer/6 ...
Das USM Haller Highboard hat 6 Fächer, 6 Klappen alle abschließbar ...
Weilheim - 22.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Unfallhäufung durch winterliche Straßenverhältnisse

Herrsching - Der neuerliche Wintereinbruch am Donnerstagvormittag mit starkem Schneefall führte im Bereich der PI Herrsching zwischen 07.00 und 09.00 Uhr zu insgesamt sechs Verkehrsunfällen, bei denen aber glücklicherweise nur eine Person verletzt wurde.



Um 07.00 Uhr kam es in Herrsching im Einmündungsbereich der Staatsstraßen 2067 und 2068 zu einem Zusammenstoß. Ein 71jähriger Audifahrer aus dem Landkreis Weilheim wollte von Fischen kommend nach Herrsching abbiegen. Er glaubte, dass ein 39jähriger Herrschinger zum Abbiegen geblinkt habe und fuhr in die bevorrechtigte Straße ein. Tatsächlich wollte der Peugeotfahrer aber von Herrsching in Richtung Andechs geradeaus fahren. Bei den winterlichen Straßenverhältnissen ließ sich der Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand.



Um 07.05 Uhr wollte ein 36jähriger Augsburger mit seinem 7,5-Tonnen-Lkw von der Schmidschneiderstraße in die bevorrechtigte Luitpoldstraße einfahren. Dabei geriet sein Lkw auf der schneeglatten Fahrbahn jedoch ins Rutschen und kollidierte mit einem entgegenkommenden 18-Tonner Lkw, der durch einen 66jährigen aus Weißenburg gelenkt wurde. Der Augsburger kam hierbei auch noch nach rechts ab und sein Fahrzeug beschädigte zudem einen Gartenzaun. Der Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro. Verletzt wurde niemand.



Um 08.00 Uhr rutschte ein 44jähriger Landkreisbürger mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2070 zwischen Hechendorf und Inning in einer Linkskurve in den Graben und überfuhr einen Leitpfosten und ein Verkehrschild. Der Fahrer blieb unverletzt, der Sachschaden liegt bei ca. 2.500 Euro.



Um 08.30 Uhr wollte ein 29jähriger Münchner mit seinem Volvo in Herrsching auf der Mühlfelder Straße, Höhe Nr. 59, nach links abbiegen. Der nachfolgende 43jährige VW-Lenker aus dem Landkreis Friedberg konnte auf der schneebedeckten Fahrbahn nicht rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden liegt bei ca. 1.000 Euro.



Um 09.00 Uhr befuhr eine 43jährige Landkreisbürgerin mit ihrem Opel die Schluifelder Straße in Wörthsee in Richtung Etterschlager Straße. Dabei befand sie sich zu weit links und konnte witterungsbedingt dem Opel eines entgegenkommenden 72jährigen, ebenfalls aus dem Landkreis, nicht mehr ausweichen. Beim Zusammenstoß wurde der 72jährige leicht verletzt.

Der beim Unfall entstandene Schaden beträgt ca. 7.000,- Euro.



Schließlich fuhr ebenfalls um 09.00 Uhr eine 53jährige Herrschingerin von ihrem Wohnort aus auf der Schmidschneiderstraße in Richtung Frieding. In einer Linkskurve hielt sie sich wegen Gegenverkehr äußerst rechts, kam dabei aber zu weit nach rechts und geriet in den Seitenstreifen, wobei ein Verkehrszeichen überfahren wurde.

An ihrem Audi und dem Verkehrszeichen entstand Schaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 28.03.2013


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz