Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Appartement in Hechendorf ...
1-Zimmerappartement ca. 38qm in Hechendorf in S-Bahnnähe zu ...
Seefeld - 21.02.2020

Küchenvitrine Buffetschrank ...
Gebraucht, alles top funktionsfähig, keine ausgebrochenen Stellen, ...
Weilheim - 21.02.2020

Angestellte im öff. Dienst ...
Angestellte (44j)seit 20 Jahren im öffentlichen Dienst tätig,ohne ...
Tutzing - 21.02.2020

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) ...
Die hhb Electronic GmbH mit Sitz in Herrsching am Ammersee entwickelt, ...
Herrsching - 21.02.2020

Mutter/Kind Wohnung. Offen ...
Mutter mit 2 jähriger Tochter möchte ein neues Zuhause finden. ...
Dießen - 21.02.2020

1-2 Zimmer Whg.
Liebe Vermieter, ich m28, mit unbefristetem Arbeitsverhältnis, ...
Herrsching - 20.02.2020

Nachhilfe für Latein
Biete Nachhilfe für Latein Klasse 5-10. Ich bin Schülerin ...
Pähl - 20.02.2020

Wir Ehepaar aus Herrsching ...
Hallo , wir ein Ehepaar aus Herrsching Mitte 50 und Anfang ...
Herrsching - 20.02.2020

WOHNUNGS - TAUSCH
Mietwohnung / Haus, ca. 110qm + Nebenflächen und Garten, gegen ...
Andechs - 20.02.2020

Kleinere Dachdeckerarbeit
Die Hütte meiner Kleingartenparzelle hat einen Sturmschaden ...
Herrsching - 20.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Diebstahl einer Buddha-Figur in Herrsching aufgeklärt

Herrsching - Aufgrund eines Presseartikels über den Diebstahl einer Buddhafigur meldeten sich am Sonntag, 10.03.2013, Anwohner der Schönbichlstraße um mitzuteilen, dass ihnen im Nachbargrundstück seit einigen Tagen eine Buddhafigur aufgefallen sei, die erst kürzlich dort aufgestellt worden sein kann. Die anschließenden Ermittlungen wurden durch den zusätzlichen Hinweis erleichtert, dass sich an dem eigentlich derzeit unbewohnten Gebäude in letzter Zeit ein unbekannter Mann herumgetrieben habe, der möglicherweise obdachlos sei und sich dort häuslich eingerichtet haben könnte.



Durch Beamte der PI Herrsching wurde zunächst festgestellt, dass es sich um die gesuchte Statue handelte. Gegen Abend konnte der beschriebene Mann auf dem Grundstück angetroffen und festgenommen werden, nachdem sich tatsächlich herausstellte, dass der Obdachlose sich in einem Kellerraum des Wohnhauses ein Nachtlager errichtet hatte.



Der 48jährige gebürtige Niedersachse befand sich bis Februar 2013 in einer Therapieeinrichtung. Nachdem er diese verlassen hatte, „bezog“ der arbeitslose Mann ohne Wissen und Zustimmung der Eigentümer das leer stehende Gebäude und versuchte sich dort häuslich einzurichten.

Er ist in der Vergangenheit bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten, unter anderem auch wegen Diebstahlsdelikten und saß auch bereits in Haft.



Die vom Sachverhalt unterrichtete Staatsanwaltschaft München II stellte Antrag auf Untersuchungshaft. Der Mann wurde am 11.03. dem Ermittlungsrichter in München vorgeführt.

Derzeit wird geprüft, ob er für weitere Diebstähle in Herrsching in frage kommen könnte, da er in der kurzen Zeit einen nicht unerheblichen „Hausstand“ zusammengetragen hatte.



Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 12.03.2013


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz