Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Erledige Malerarbeiten.
Maler streicht ihre Wohnung oder ihr Zimmer.Ich Arbeite Sauber ...
Herrsching - 26.02.2020

Zuverlässige Haushaltshilfe ...
Wir sind eine 4-köpfige Familie aus Tutzing und suchen ab sofort ...
Tutzing - 26.02.2020

1-Zimmer-Wohnung /Appartement ...
Wir suchen für unseren Sohn (20 Jahre, Azubi) eine eigene kleine ...
Seefeld - 26.02.2020

Koch (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Kellner (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz sucht zur Neueröffnung am 01.April 2020 ...
Herrsching - 25.02.2020

Barkeeper (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Auszubildende Restaurantfach ...
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht ab 01.September 2020 ...
Herrsching - 25.02.2020

Pizzabäcker (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Küchenhilfe / Spüler (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Aushilfe im Service (m/w/d)
Das Restaurant Seespitz in Herrsching sucht zur Neueröffnung ...
Herrsching - 25.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Trickdiebstahl in Wohnhaus

Herrsching - Am 21.11.12, in der Zeit von 14.15 bis 14.30 Uhr, klingelte eine männliche Person an der Haustüre (Mehrfamilienhaus) einer 71jährigen Herrschingerin und gab vor von einer Baustelle zu kommen. Dort habe seine Firma eine Wasserleitung versehentlich angebohrt worauf er jetzt die Leitungen der angrenzenden Wohnhäuser nach Verunreinigungen zu überprüfen hat. Ohne die Wohnungstüre zu verschließen ging die Geschädigte mit der Person in den Keller und öffnete die Wasserhähne. In dieser Zeit betrat eine zweite Person das Treppenhaus und ging in die Wohnung der Geschädigten, welche er nach Beute durchsuchte. Nach kurzer Zeit rief diese unbekannte männl. Person dem „Leitungsprüfer“ vom Hauseingang zu, dass er sich beeilen soll, da sie wieder auf die Baustelle zurückkehren müssen. Offensichtlich war dies das Zeichen, dass der 2. Täter mit der Durchsuchung der Wohnung fertig ist. Der „Leitungsprüfer“ beendete daraufhin seine Tätigkeit und verließ auffallend langsam das Treppenhaus.



Bei der Rückkehr in ihre Wohnung stellte die Geschädigte dann fest, dass zwischenzeitlich ihre Wohnung durchsucht worden war. Der Täter entwendete Bargeld in Höhe von ca. 1000 Euro sowie Schmuck, deren Wert zum jetzigen Zeitpunkt nicht beziffert werden kann.



Einer der Täter, der „Leitungsprüfer“ wird beschrieben mit 25 - 30 Jahren, 170cm groß, füllig, schwarze kurze gescheitelte Haare und trug eine schwarze Daunenweste, dunkle Hose und ein weißes langärmliges T-Shirt.



Die Polizeiinspektion Herrsching bittet um Hinweise unter der Tel. 08152/93020.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 23.11.2012


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz