Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Wunderschönes Beistellbett
Wir verkaufen unser schönes Beistellbett/Wiege, da unsere Kleine ...
Seefeld - 20.09.2019

Einzigartige Seeperlen zu ...
Kleines freistehendes Haus in absolut ruhiger Toplage in Dießen ...
Dießen - 20.09.2019

Zuverlässige Haushaltshilfe/ ...
Wir sind ein 4-Personen-Haushalt in Hechendorf Und suchen ab ...
Seefeld - 20.09.2019

Sympathischer, zuverlässiger ...
Software-Entwickler sucht baldmöglichst ruhige 1 bis 2 Zi. Wohnung ...
Dießen - 20.09.2019

Suche Garage/Halle/Werksta tt
Servus zusammen, wir suchen eine kleine Garage/Halle/Lager/W erkstatt ...
Herrsching - 20.09.2019

Gute Haushaltshilfe ab sofort ...
Familie mit drei Kindern in Starnberg sucht tatkräftige und ...
Starnberg - 19.09.2019

Suche kleine 2 Zimmer Wohnung ...
Ich bin 55 Jahre, alleinstehend, ruhig, naturverbunden und in ...
Starnberg - 19.08.2019

Paar sucht gemeinsame 3-4 ...
Wir lieben den Ammersee und würden sehr gern hier eine schöne ...
Herrsching - 18.09.2019

2-Z-EG-Wohung in Weilheim ...
2-Zimmer-Wohnung im ehemaligen Bauerhof mitten in Weilheim. ca. ...
Weilheim - 18.09.2019

Erzieher (m/w/d) oder pädagogische ...
Für unser Kinderhaus (3-6 Jahre) suchen wir ab sofort, Erzieher ...
Inning - 30.07.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Betriebunfall mit 4 verletzten Arbeitern

Steinebach - Am 15.11.07, gegen 14.30 Uhr, ereignete sich an einer Baustelle
in Steinebach (Wörthsee) ein Betriebsunfall, bei dem vier Arbeiter durch
eine Kohlenmonoxidvergiftung mittelschwer verletzt wurden.

Alle vier Arbeiter waren in der gleichen Räumlichkeit der Baustelle mit
Umbau- und Renovierungsarbeiten an einem Rohbau eines Anwesens in Steinebach
beschäftigt. Während zwei Arbeiter, ein 22jähriger aus München und ein
47jähriger aus Buchloe, Elektroinstallationsarbeiten ausführten, bedienten
ein 28jähriger aus Halle und ein 38jähriger aus Allershausen einen
Benzinteerschneider, mit welchem u.a. ein Treppenaufgang bearbeitet wurde.
Nachdem aufgrund der Kälte die Fenster der Räumlichkeit geschlossen waren,
sammelten sich die vom Benzinmotor austretenden Abgase und verletzten alle
vier Arbeiter, die sich Kohlenmonoxidvergiftungen zuzogen.

Alle vier Arbeiter wurden ins Klinikum Murnau verbracht, zwei davon mit dem
Rettungshubschrauber.

Die Polizei Herrsching hat die Ermittlungen aufgenommen.


| Bei uns veröffentlicht am 16.11.2007


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz