Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Wissenschaftlerin sucht
Helle, geraeumige Wohnung, ca 80qm, im Bereich Tutzing/ Starnberger ...
Tutzing - 19.02.2020

*** Komplettes Kinderzimmer ...
Komplettes Kinderzimmer / Jugendzimmer Farbe weis mit : . Bett ...
Wielenbach - 19.02.2020

Med. Fachangestellte
Wir suchen für unsere moderne HNO-Praxis in Herrsching eine ...
Herrsching - 19.02.2020

Ersatzoma/Tagesmama für ...
Gesucht wird eine liebevolle Ersatzoma/Tagesmama mit Auto für ...
Tutzing - 19.02.2020

Lehrer m/w/d für die 1. ...
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab September 2020 Lehrer ...
Inning - 19.02.2020

Helle 2-Zimmerwohnung gesucht
Angestellte im öffentlichen Dienst (58), NR, ruhig mit älterer ...
Inning - 19.02.2020

1-2 Zimmer Wohnung in Herrsching ...
Junger Mann, 50 Jahre, Nichtraucher sucht zeitnah eine kleine ...
Seefeld - 19.02.2020

5 Zi Whg bis 1900 warm gesucht ...
Liebe Vermieter im Landkreis STA-LL-FFB-WM, wir sind zwei ...
Herrsching - 18.02.2020

Helles, ruhiges WG-Zimmer ...
Die Dachgeschoss-Wohnung (Dachschräge in allen Räumen) hat ...
Dießen - 18.02.2020

Lagerraum 27m² zu vermieten
Nähe Utting am Ammersee kann ein gut isolierter Raum mit 27m² ...
Utting am Ammersee - 09.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

BRK-Ortsgruppe Herrsching schließt 2011 ab - Bereitschaft stellt sich neu auf – Wasserwacht rückt zu jedem 10.Wassersport-Unfall in Bayern aus

Herrsching. Obwohl die ehrenamtlichen Helfer des Bayerischen
Roten Kreuzes in Herrsching bereits mitten in den Vorbereitungen
für die Saison 2012 stecken und ohnehin rund um die Uhr
einsatzbereit sind, gönnten sie sich eine kurze Pause und
bilanzierten das vergangene Jahr. „Zusätzlich zu unserer
Haupttätigkeit, Menschen zu helfen, nimmt es viel Zeit in
Anspruch, die dafür nötigen Bedingungen zu schaffen“, sagt
Konrad Rausch, Ortsgruppenvorsitzender der Wasserwacht und
der Bereitschaft. Insgesamt 10416 Arbeitsstunden opferten die
Helfer 2011 dafür.

Dazu zählten unter anderem die Aus- und Fortbildungen, die von
den Bereitschaftsmitgliedern im Rahmen ihrer Tätigkeit des so
genannten Betreuungszugs im Landkreis Starnberg absolviert
wurden. Aufgrund einiger Umstrukturierungsmaßnahmen auf
Landkreisebene stellt sich dieser Bereich derzeit jedoch neu auf.
„In der Zwischenzeit konzentrieren wir uns daher auf die
Absicherung lokaler Veranstaltungen in Herrsching. Zusätzlich
unterstützen wir die Kollegen in Seefeld, damit der Helfer-Vor-Ort-
Dienst (HvO)aufrechterhalten werden kann“, erklärt Dominik
Lemm, Taktischer Leiter der Bereitschaft Herrsching.

Da der Seefelder HvO auch wiederum der Herrschinger Feuerwehr
dahingehend unter die Arme greift, dass er zu Notfällen in den
Herrschinger Gemeinden ausrückt, passt eine Beteiligung der
Bereitschaft sehr gut in Lemms Konzept. Darüber hinaus sind
inzwischen drei Mitglieder gelegentlich im Rettungsdienst ebenfalls
in der Wache Seefeld tätig, von der aus ein Rettungswagen das
Herrschinger Gebiet abdeckt.

Wie erwartet, kann auch Stefan Schiller, Technischer Leiter der
Wasserwacht, von mindestens ebensoviel Arbeit berichten:
„Unsere Mitglieder leisteten insgesamt 2505 Wachstunden, dazu
kamen noch die Umbauarbeiten an unserem löchrig gewordenen,
kleinen Einsatzboot VWI 2 sowie der dafür errichtete Anbau an der
Wachstation im Mühlfeld“. Auch das Einsatzaufkommen sei
gegenüber dem Vorjahr leicht angestiegen. „Jeder zehnte Unfall
mit einem Segler oder Surfer in ganz Bayern passierte im
Einsatzgebiet der Wasserwacht Herrsching“, berichtet Schiller. In
diesem Jahr steht der Neubau des Stegs an.

Dabei kann die Wasserwacht erneut auf die Unterstützung der
Gemeinde zählen – aus gutem Grund, findet Bürgermeister
Christian Schiller: „In einer Gesellschaft des grassierenden
Egoismus stellt die ehrenamtliche Arbeit von Bereitschaft und
Wasserwacht eine Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger von
unschätzbarem Wert dar“.

Einige der Mitglieder leisten diese Arbeit schon seit vielen Jahren.
Daher ehrte Konrad Rausch abschließend Petra Meister (10
Jahre), Ludwig Zitzelsberger (15 Jahre), Dominik Lemm (15
Jahre), Rudi Stadler (25 Jahre), Christine Schalk (25 Jahre),
Barbara Michl (30 Jahre) und Werner Vollmer (40 Jahre) für ihre
Treue zum Roten Kreuz. Von sechs neuen Mitgliedern, die 2011
zur Gemeinschaft hinzu stießen, wusste Rausch ebenfalls zu
berichten – sie bereiten sich schon auf die ersten Lehrgänge vor
und fiebern ihren Aufgaben entgegen. Und davon wird es auch
2012 wieder reichlich geben.

BRK Bereitschaft und Wasserwacht Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 18.02.2012


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz