Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

SCHUTZGAS - SCHWEISSBRENNER ...
Verschiedene MAG-Brenner,4m, 3x MB 25, 1x MB 36 Gas gekühlt €/ ...
Starnberg - 27.01.2020

INFRAROT - WÄRMEKABINE
Aussenmaße: B 154xT113xH186 cm, digitale Steuerung innen/außen. ...
Starnberg - 27.01.2020

Armbanduhr A.Barthelay mit ...
Damenarmbanduhr A.Barthelay, Paris; Quartz,genaue Funktion; Sekundenzeiger, ...
Seefeld - 27.01.2020

Oscilloscop MH 205-3 Hameg/Ffm
Profi - Oscilloscop mit entsprechendem Zubehör. Gerät wurde ...
Starnberg - 27.01.2020

Ruhiges Paar (bayrisch, bodenständig) ...
Guten Tag und Hallo, wir sind ein ruhiges Paar (sie 45 und ...
Seefeld - 27.01.2020

Konzentrieren Sie sich auf ...
Steuerfachwirtin hat freie Kapazitäten für: Buchen laufender ...
Starnberg - 27.01.2020

Sekretär Kiefer teilmassiv
Sekretär mit Gebrauchsspuren gegen Abholung abzugeben Höhe ...
Seefeld - 25.01.2020

Seminarraum Kursraum MeerZeitRaum ...
Falls Sie noch auf der Suche nach der passende Räumlichkeit ...
Weilheim - 27.01.2020

Für wunderschöne und großzügige ...
Großzügige 4-Zimmer-Whg. (Haus im Haus) mit 140qm, offener ...
Seefeld - 27.01.2020

Büro oder Praxisraum in ...
In zentraler Lage in Herrsching zu vermieten. Der Raum hat ...
Herrsching - 27.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Rauschgift per Post

Der PI Herrsching gelang am 29.11.2011 die Festnahme eines 22jährigen Kochs aus dem westlichen Landkreis Starnberg, der sich über einschlägige Internetseiten sogenannte Kräutermischungen bestellt hatte. Diese enthalten synthetische Cannabionide und unterliegen dem Betäubungs- bzw. Arzneimittelgesetz.Um seine Tat zu verschleiern, bestellte der 22jährige die Drogen auf Namen und Anschrift eines 43jährigen Bekannten, dem er eine schlüssige Geschichte erzählte und das Geld für die Bezahlung der Nachnahme übergab.Einem Betreuer des 43jährigen fielen die dubiosen Pakete auf und er verständigte die Polizei. Nach Eintreffen eines neuen Päckchens überwachte eine Zivilstreife das Haus des Empfängers, dem weder Name, noch Anschrift des fragwürdigen Freundes bekannt waren.Kurze Zeit nach der Zustellung traf der 22jährige ein, um das Paket abzuholen. Dieser erkannte die Situation und versuchte noch mit seinem Pkw zu flüchten, konnte aber nach kurzer Verfolgung gestellt werden.Den 22jährigen Koch erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 02.12.2011


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz