Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Hilfe
Ich biete Ihnen meine Hilfe im Haushalt ,Kinderbetreuung ,Bügeln ...
Seefeld - 14.11.2019

Bedienung / Ober
Für unsere Gaststätte suchen wir ab sofort eine Bedienung oder ...
Starnberg - 14.11.2019

Laotisch lernen
Hallo, wer kann mir sagen, wo man Nähe STA oder MUC Lao lernen ...
Starnberg - 14.11.2019

Suche arbeit bin 21 jahre ...
Suche job als rezeptionistin..pfle ge bereich ...kasse jobs DM...rossmann...drin gend ...
Feldafing - 13.11.2019

Werkraum/Werkstatt mit Wohnmöglichkeit ...
WERKRAUM/WERKSTATT MIT WOHNMÖGLICHKEIT ODER WOHNUNG MIT WERKRAUM ...
Herrsching - 13.11.2019

Pflegehelfer/in für Starnberg ...
Wir, die Dahaom is Dahaom Betreuungs GmbH suchen aktuell teilzeit- ...
Starnberg - 13.11.2019

Lehrer m/w/d, 4. – 6. Jahrgangsstufe ...
Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Lehrer ...
Inning - 13.11.2019

zuverlässige Putzfrau gesucht
Wir suchen für unsere Ferienwohnungen in Andechs-Frieding und ...
Andechs - 13.11.2019

Biete Kinderbetreuung
Gelernte Kinderpflegerin mit besten Referenzen aus privat Haushalt ...
Weilheim - 13.11.2019

Wirtschaftsgehilfe/I n (w/m/d) ...
Die Evangelische Akademie Tutzing ist eine Tagungsstätte der ...
Tutzing - 13.11.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Späte Reue

Am 18.04.2011 meldete sich gegen 11:15 Uhr eine 17jährige Herrschingerin bei der Polizei, um mitzuteilen, dass sie mit ihrem Fahrrad soeben gegen ein in der Keramikstraße geparktes Auto gefahren sei. Das Lob für Ihr vorbildliches Verhalten als Verkehrsteilnehmerin musste von den Beamten jedoch bald wieder zurück genommen werden, als sich herausstellte, dass diesem Zusammenstoß eine polizeiliche Kontrolle aufgrund verbotenen Telefonierens mit dem Handy vorangegangen war, der sich die junge Frau entziehen wollte. Auf ihrer Flucht vor dem Streifenwagen war es dann schließlich zu erwähntem Unfall gekommen, bei dem ein Sachschaden von ca. 400.- Euro entstanden war. Da sich die Radfahrerin kurz danach, trotz gegenteiliger Aufforderung eines Zeugen, vom Unfallort entfernte, ohne die sofortige Feststellung ihrer Identität zu ermöglichen, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen sie eingeleitet.


Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 19.04.2011


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz