Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Appartement in Hechendorf ...
1-Zimmerappartement ca. 38qm in Hechendorf in S-Bahnnähe zu ...
Seefeld - 21.02.2020

Küchenvitrine Buffetschrank ...
Gebraucht, alles top funktionsfähig, keine ausgebrochenen Stellen, ...
Weilheim - 21.02.2020

Angestellte im öff. Dienst ...
Angestellte (44j)seit 20 Jahren im öffentlichen Dienst tätig,ohne ...
Tutzing - 21.02.2020

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) ...
Die hhb Electronic GmbH mit Sitz in Herrsching am Ammersee entwickelt, ...
Herrsching - 21.02.2020

Mutter/Kind Wohnung. Offen ...
Mutter mit 2 jähriger Tochter möchte ein neues Zuhause finden. ...
Dießen - 21.02.2020

1-2 Zimmer Whg.
Liebe Vermieter, ich m28, mit unbefristetem Arbeitsverhältnis, ...
Herrsching - 20.02.2020

Nachhilfe für Latein
Biete Nachhilfe für Latein Klasse 5-10. Ich bin Schülerin ...
Pähl - 20.02.2020

Wir Ehepaar aus Herrsching ...
Hallo , wir ein Ehepaar aus Herrsching Mitte 50 und Anfang ...
Herrsching - 20.02.2020

WOHNUNGS - TAUSCH
Mietwohnung / Haus, ca. 110qm + Nebenflächen und Garten, gegen ...
Andechs - 20.02.2020

Kleinere Dachdeckerarbeit
Die Hütte meiner Kleingartenparzelle hat einen Sturmschaden ...
Herrsching - 20.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Gekenterter Katamaran erfordert SEG-Einsatz Schnelleinsatzgruppe der Wasserwacht Herrsching birgt gekenterten Katamaran – Besatzung unverletzt

An einem der wenigen schönen Spätsommertage mit
günstigen Windverhältnissen war die Kompetenz der
Schnelleinsatzgruppe der Wasserwacht Herrsching gefragt.

Ein Katamaran war am Südufer des Ammersees in der Nähe der
Schwedeninsel gekentert und konnte durch seine Besatzung nicht
mehr aufgestellt werden. Durch Hilferufe machten die
Wassersportler auf ihre missliche Lage aufmerksam, Passanten
setzten gegen 16.45 Uhr einen Notruf bei der Integrierten
Rettungsleitstelle Fürstenfeldbruck an. Von dort wurden die
Wasserwachten des Ammersees alarmiert, ebenso wie ein
Rettungswagen, das Notarzteinsatz-Fahrzeug sowie der
Rettungshubschrauber aus Murnau – ein durchaus üblicher
Aufwand, solange nichts über den Gesundheitszustand der
Verunglückten bekannt ist.

Kurz nach dem Eintreffen des Wasserrettungsbootes Herrsching 99/1 – besser bekannt als „Toni“ – war jedoch klar, dass die Segler zwar nass, aber bei bester
Gesundheit waren.Zusammen mit den Kollegen aus Dießen und
Schondorf wurden Boot und Besatzung an Land gebracht.

Obwohl Bayernweit die Wasserwachten rund 19 000 Einsätze
zählten, verlief die Saison am Ammersee bislang vergleichsweise
ruhig. „Selbst das Hochwasser führte zu keinem gesteigerten
Einsatzaufkommen“, berichtet Stefan Schiller, Technischer Leiter
der Wasserwacht Herrsching. Vereinzelt wurden von
Bootsbesitzern Sachbergungen in Auftrag gegeben, da der SturmBojeketten reißen ließ und die Schiffe ans Ufer trieben. „Auch in
solchen Fällen helfen wir gern, was nur die wenigsten
Wassersportler wissen“, sagt Schiller.

Wasserwacht Herrsching. | Bei uns veröffentlicht am 07.09.2010


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz