Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Wiesn Outfit
Damen Lederhose kurz, Größe 42 (original Distler) einmal getragen ...
Dießen - 16.09.2019

Suche Putzhilfe in Herrsching
Wir suchen (auf Rechnung) eine zuverlässige Putzhilfe für Freitag ...
Herrsching - 15.09.2019

ELEKTRIKER v Privat für ...
ELEKTRIKER v Privat für 7 Lampenanbringun STA-WANGEN GESUCHT Angebot ...
Starnberg - 15.09.2019

Babysitter nach Percha gesucht
Hallo Schüler/innen, Studenten/innen, ältere Damen! Wir ...
Starnberg - 14.09.2019

Kl. Beistelltisch, antik, ...
Preis 30 Euro
Weßling - 14.09.2019

Relaxliege, Koinor
Die cognacfarbene Lederliege ist sehr gut erhalten. Kopf- Fußteil ...
Weßling - 14.09.2019

Wordpress-Könner für homepage ...
Wer kann meine homepage mit Wordpress professionell aktualisieren ...
Feldafing - 13.09.2019

Winterreifen Continental
Gebe hier einen Satz Winterreifen auf Stahlfelgen ab. Continental,Größe ...
Schondorf - 13.09.2019

Küchenhängeschrän ke
Biete hier wegen Umzug meine Hängeschränke und einen Unterschrank ...
Schondorf - 13.09.2019

Haushaltshilfe gesucht
Wir sind ein Haushalt mit zwei Wohnungen, die 1x pro Woche für ...
Starnberg - 13.09.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Mitgedacht und mitgelacht

Privater Vorschulkindergarten „Denk mit!“ besucht Wasserwacht –
Mitfahrt auf der „Petra“ als große Attraktion
Herrsching. Für gewöhnlich geht es an der Station der
Wasserwacht eher ruhig zu. Es sei denn, die Helfer bekommen
Besuch von neugierigem Nachwuchs. Diesmal schauten 15 Kinder
des privaten Vorschulkindergartens „Denk mit!“ aus Germering im
Rahmen einer Projektwoche zum Thema „Ammersee“ im Mühlfeld
vorbei.
„Die Projektwoche ist Bestandteil unseres Vorschulförderkonzepts
zur Vorbereitung auf die Einschulung“, erklärt Denk mit!-
Geschäftsführerin Karin Bader. So erarbeiten sich die Kinder das
Thema zunächst theoretisch, um dann den See an einigen
Punkten live zu erleben. Neben einer Dampferfahrt und einem
Besuch bei der Feuerwehr wollte die Gruppe auch wissen, was es
mit der Wasserwacht auf sich hat. Die Wasserretter waren verblüfft
von dem Wissen, das die Kinder mitbrachten. Auch das
Rettungsboot „Petra“ war schon bestens bekannt – zumindest von
Bildern aus dem Internet. So konnten sich die Retter von der
Kindern erzählen lassen, was ihre Aufgabe am Ammersee ist: das
Bergen von Booten, die Versorgung von Verletzten und das
Unterrichten von Erster Hilfe.
Daher war es an diesem Tag die wichtigste Aufgabe der
Herrschinger Wasserwachtler mit der voll besetzten Petra einige
Runden über den See zu drehen. Danach testete die Gruppe ihre
eigens mitgebrachten, quietschgelben Schwimmwesten beim Baden. Reichlich erschöpft, fiel es den Besuchern schwer, sich für
ein Highlight des Tages zu entscheiden. „Die Fahrt mit der Petra!
Und der Rettungsrucksack! Alles!“, rief Manuel. „Die Brotzeit auf
dem Steg war auch toll“, meinte sein Freund Luis.
Für Dominik Lemm, stellvertretenden Ortsgruppenleiter der
Wasserwacht Herrsching, sind solche Vorführungen wichtig: „So
können wir Kindern schon frühzeitig erklären, dass es uns
überhaupt gibt und dass sie und ihre Familien im Ernstfall auf uns
zählen können“. Müde trotteten die 15 Kinder zum Bus, nicht ohne
zu versprechen, dass sie bestimmt wieder kommen würden, um
das neue Boot zu bewundern. Dann wird es wieder lebendig an
der Wasserwachts-Station im Mühlfeld.



Wasserwacht Ortsgruppe Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 05.07.2009


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz