Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Wunderschönes Beistellbett
Wir verkaufen unser schönes Beistellbett/Wiege, da unsere Kleine ...
Seefeld - 20.09.2019

Einzigartige Seeperlen zu ...
Kleines freistehendes Haus in absolut ruhiger Toplage in Dießen ...
Dießen - 20.09.2019

Zuverlässige Haushaltshilfe/ ...
Wir sind ein 4-Personen-Haushalt in Hechendorf Und suchen ab ...
Seefeld - 20.09.2019

Sympathischer, zuverlässiger ...
Software-Entwickler sucht baldmöglichst ruhige 1 bis 2 Zi. Wohnung ...
Dießen - 20.09.2019

Suche Garage/Halle/Werksta tt
Servus zusammen, wir suchen eine kleine Garage/Halle/Lager/W erkstatt ...
Herrsching - 20.09.2019

Gute Haushaltshilfe ab sofort ...
Familie mit drei Kindern in Starnberg sucht tatkräftige und ...
Starnberg - 19.09.2019

Suche kleine 2 Zimmer Wohnung ...
Ich bin 55 Jahre, alleinstehend, ruhig, naturverbunden und in ...
Starnberg - 19.08.2019

Paar sucht gemeinsame 3-4 ...
Wir lieben den Ammersee und würden sehr gern hier eine schöne ...
Herrsching - 18.09.2019

2-Z-EG-Wohung in Weilheim ...
2-Zimmer-Wohnung im ehemaligen Bauerhof mitten in Weilheim. ca. ...
Weilheim - 18.09.2019

Erzieher (m/w/d) oder pädagogische ...
Für unser Kinderhaus (3-6 Jahre) suchen wir ab sofort, Erzieher ...
Inning - 30.07.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Tragisches Ende des Sonnwendfeuers

Zuschauer gerät aus bislang ungeklärter Ursache in die Flammen
– reibungslose Zusammenarbeit zwischen Herrschinger BRK und
Feuerwehr

Das Sonnwendfeuer am gestrigen Samstagabend in
Herrsching nahm ein unvorhergesehenes, tragisches Ende. Als
gegen 23.30 Uhr bereits mit dem Abbauen der Bewirtung
begonnen wurde und vom Feuer nur noch die Reste am Boden
brannten, geriet ein Zuschauer in die Flammen. „Direkt auf der
gegenüberliegenden Seite von mir lief ein Mann scheinbar
grundlos plötzlich mitten in die Flammen,“ berichtet Konrad
Rausch, Vorsitzender der Rotkreuz-Gemeinschaft Herrsching, der
an diesem Abend mit drei weiteren Helfern die Veranstaltung
absicherte. Zwei privat anwesende Ersthelfer zogen das Opfer
sofort aus dem Feuer, wobei sie sich selbst leichte Verbrennungen
an den Händen zuzogen. Die Versorgung der nun drei Verletzten
übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungswagens aus Seefeld
und des Notarztes das Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr
aus Herrsching.
Da der ca. 60-jährige Mann schwere Verbrennungen erlitt, wurde
zusätzlich der so genannte Intensiv-Transport-Helikopter der
Deutschen Rettungsflugwacht aus München alarmiert. Während
sich die Sanitäter bemühten, den Zustand des Patienten zu
stabilisieren, um ihn schnellstmöglich in eine Klinik transportieren zu können, löschte die Feuerwehr die Reste des Sonnwendfeuers
und sorgte für die Absicherung der Landemöglichkeit für den
Helikopter am Sportplatz. Das Opfer wurde auf die Intensivstation
in die Klinik München-Bogenhausen geflogen. Über den Zustand
des Mannes und die Unglücksursache können derzeit keine
weiteren Angaben gemacht werden.
„Die Zusammenarbeit zwischen uns und der Feuerwehr Herrsching
lief perfekt,“ resümiert Rausch. „Ich möchte mich auch für den
mutigen Einsatz der Ersthelfer bedanken, die sofort gehandelt
haben“, betont Rausch. Dennoch warnt das Rote Kreuz aufgrund
der hohen Eigenverletzungsgefahr vor zu schnellem Eingreifen, da
bei öffentlichen Veranstaltungen eine Rettung durch professionelle
Kräfte gewährleistet ist.

Rotkreuzgemeinschaft Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 21.06.2009


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz