Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Carlas Kaffeehaus Herrsching
Wir suchen Ambitionierte Küchenhilfe (m/w) für unser ...
Herrsching - 13.09.2019

Konditor w / m gesucht
Konditorei R. Müller, (Inh. Daniel Stahl) sucht zur Verstärkung ...
Pöcking - 31.08.2019

Winterreifen für MINI countryman ...
4 Winterreifen mit Alufelgen Nokia 19560 R16 für MINI Countryman ...
Starnberg - 13.08.2019

Löwenzahnblätter zum Selberpflücken; ...
Wer Hasen oder Kaninchen zu versorgen hat, freut sich sicher ...
Seefeld - 12.09.2019

Ruhige DG Wohnung gesucht
Ich - Dipl.-Übersetzerin und Dozentin - suche ruhige DG-Wohnung ...
Starnberg - 12.09.2019

Wohnwagen Stellplatz für ...
Wir suchen in der näheren Umgebung von Seefeld einen Stellplatz ...
Seefeld - 12.09.2019

Erzieherin mit langjähriger ...
Liebe Eltern, ich biete Kinderbetreuung bei Ihnen zu Hause im ...
Seefeld - 12.09.2019

Fensterputzer/in und kleine ...
Wir suchen einen lieben Fensterputzer/Fenste rputzerin in Frieding, ...
Herrsching - 12.09.2019

Büromöbel, Schreibtische ...
Diverse Büromöbel zu verkaufen - nur Abholung! - ca. 10 ...
Weßling - 12.09.2019

Mädchen-Jacke
Sehr gut erhaltene Jacke /Übergang Gr. 158 ? (Schild leider ...
Weilheim - 09.09.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Wohnhaus in Breitbrunn komplett abgebrannt

Am Sonntag Morgen gegen 03.00 Uhr brannte ein Wohnhaus im Herrschinger
Ortsteil Breitbrunn ab. Das Ehepaar, das in dem Haus lebte, war durch ein
Geräusch wach geworden und konnte sich gerade noch ins Freie retten. Etwa 80
Mitgliedern der Feuerwehren Breitbrunn, Herrsching, Inning und weiterer
umliegender Orte gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude
zu verhindern; das betroffene Haus jedoch brannte vollständig nieder. Den
Brandfahndern der Kriminalpolizei nach lässt der Zerstörungsgrad am Brandort
keine eindeutige Bestimmung der Ursache für das Feuer mehr zu. Den Umständen
nach kommt der Kachelofen als Entstehungsort des Feuers in Betracht, aber
auch ein anderer technischer Defekt zum Beispiel an der elektrischen Anlage
ist nicht auszuschließen. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann aber
ausgeschlossen werden.

Der Schaden an Haus und Inventar beläuft sich auf über 500.000 Euro.

In dem Anwesen waren keine Rauchmelder installiert. Die Bewohner verdanken
den Umstand, dass sie unversehrt davonkamen, einem Geräusch, das sie
rechtzeitig weckte. Die Kriminalpolizei rät in jedem Fall zur Installation
eines Rauchmelders, der beim Fachhändler für wenige Euro zu haben ist.


Polizei FFB | Bei uns veröffentlicht am 29.01.2007


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz