Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

DRINGEND
Suche dringend kleine möblierte /unmöbl.1Zimmerwohn ung. NR, ...
Herrsching - 18.04.2019

Eigentumswohnung
Hallo wir als Pärchen suchen eine bezahlbare Eigentumswohnung ...
Weßling - 19.04.2019

Wald-Meditation für die ...
Wer möchte gerne in kleiner Gruppe auf meinem Wald-Kraftplatz ...
Wörthsee - 18.02.2019

Seniorenassistenz
Zertifizierte, herzliche Seniorenassistentin (HELP-Akademie) ...
Starnberg - 17.03.2019

Zu verkaufen
Hallo Biker Aus Krankheit muss ich mich leider von meiner Lady ...
Herrsching - 19.04.2019

Kunstwerke u Hausflohmarkt
Heute 19.04.2019 Holzkunst aus alt mach neu u Hausflohmarkt . Tutzing ...
Tutzing - 19.04.2019

Bild Trilogie in Rot zu verkaufen
Verkaufe Bild Trilogie in Rot von Ulrike Soiree. Größe je ...
Wörthsee - 19.04.2019

Helle 2-Zimmer DG-Wohnung ...
Sehr helle und freundliche Dachgeschosswohnung mit einem Schlafzimmer, ...
Dießen - 16.04.2019

Perserteppich Kashmir/Seide ...
Verkaufe echten handgeknüpften Perserteppich Kashmir/Seide.(Alter ...
Wörthsee - 19.04.2019

Praxisraum stunden- oder ...
Ich suche einen Praxisraum für Coaching und Traumarbeit stunden- ...
Herrsching - 19.04.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Graffiti-Schmierereien aufgeklärt

Am 27.03.19, gegen 12.35 Uhr, wurde ein 20jähriger Herrschinger von einem Fußgänger dabei beobachtet, wie er in Herrsching, Kienbachstraße, auf dem Rahmen einer großen Plakatwand mit einem Stift zwei Graffiti-Zeichen anbrachte.
Die aufgeschmierten Zeichen lauten: „SPOKIE“ und „DRZ“.
Der Täter bemerkte wohl, dass er beobachtet worden war und entfernte sich zu Fuß zum Bahnhof, wobei ihm der Zeuge, der gleichzeitig über sein Handy die Polizei verständigte, hinterherging.
Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der Täter am Bahnhof festgestellt und kontrolliert werden. Den für die Schmierereien benutzten Stift hatte er vorher zwar bereits weggeworfen, gab aber schließlich zu, die Plakatwand beschmiert zu haben.
Da die beiden oben erwähnten Zeichen noch an anderen Stellen in Herrsching vorhanden waren, wurde er auch hierzu befragt. Dabei gab er noch weitere Tatorte zu.
So hatte er die Zeichen auch auf dem Bahnsteig und in der Bahnunterführung sowie am Kiosk des Strandbades Seewinkel hinterlassen.
Bei weiteren Ermittlungen konnten Beweismittel aufgefunden werden, die eindeutig darauf hindeuten, dass der 20jährige noch für weitere Schmierereien verantwortlich ist, bei denen er nicht nur die oben erwähnten Zeichen, sondern auch noch andere angebracht hat.
Diesbezüglich sind noch weitere polizeiliche Ermittlungen und Spurenauswertungen notwendig.
Den jungen Mann erwarten neben Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung auch Schadenersatzforderungen der Geschädigten, wobei hier die Summe noch nicht feststeht, aber bestimmt in einem vierstelligen Bereich liegen wird.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 05.04.2019


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz