Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Suchen Neues Zuhause in „alten“ ...
Wir (57+55 Jahre)Geschäftsfüh rerin eines soz. Trägers + selbstständige ...
Wörthsee - 19.08.2019

Software-Entwickler sucht ...
Sympathischer und zuverlässiger Mieter sucht zum Spätsommer/Herbst ...
Dießen - 19.08.2019

Bezahlbare Wohnung in Herrsching ...
Ich suche für mich, männlich (25), Angestellter im öffentl. ...
Herrsching - 19.08.2019

Kleiderschrank
Schönes Kleiderschrank B/H 200/215 100eu
Herrsching - 19.08.2019

Kleiner Lagerraum (10 qm) ...
Wir suchen einen kleinen, trockenen Lagerraum mit ca. 10 qm zur ...
Starnberg - 19.08.2019

Suche kleine 2 Zimmer Wohnung ...
Ich bin 55 Jahre, alleinstehend, ruhig, naturverbunden und in ...
Starnberg - 19.08.2019

2-3 Zimmerwohnung gesucht
Wir sind ein Ehepaar im Ruhestand und suchen ab Oktober 2019 ...
Seefeld - 19.08.2019

Wii mit Zubehör 550 Euro
79 Skyländer Figuren 21 Spiele 3nunchuk 3 joystick 2 Gewehre ...
Weilheim - 19.08.2019

Teilmöbliertes Zimmer mit ...
Das 18 qm-Zimmer befindet sich im Erdgeschoß einer Doppelhaushälfte ...
Weßling - 18.08.2019

Andree Putman Design Original ...
Andree Putman Design Original Ritual Cappuccino Set in OVP unbenützt, ...
Herrsching - 05.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Graffiti-Schmierereien aufgeklärt

Am 27.03.19, gegen 12.35 Uhr, wurde ein 20jähriger Herrschinger von einem Fußgänger dabei beobachtet, wie er in Herrsching, Kienbachstraße, auf dem Rahmen einer großen Plakatwand mit einem Stift zwei Graffiti-Zeichen anbrachte.
Die aufgeschmierten Zeichen lauten: „SPOKIE“ und „DRZ“.
Der Täter bemerkte wohl, dass er beobachtet worden war und entfernte sich zu Fuß zum Bahnhof, wobei ihm der Zeuge, der gleichzeitig über sein Handy die Polizei verständigte, hinterherging.
Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte der Täter am Bahnhof festgestellt und kontrolliert werden. Den für die Schmierereien benutzten Stift hatte er vorher zwar bereits weggeworfen, gab aber schließlich zu, die Plakatwand beschmiert zu haben.
Da die beiden oben erwähnten Zeichen noch an anderen Stellen in Herrsching vorhanden waren, wurde er auch hierzu befragt. Dabei gab er noch weitere Tatorte zu.
So hatte er die Zeichen auch auf dem Bahnsteig und in der Bahnunterführung sowie am Kiosk des Strandbades Seewinkel hinterlassen.
Bei weiteren Ermittlungen konnten Beweismittel aufgefunden werden, die eindeutig darauf hindeuten, dass der 20jährige noch für weitere Schmierereien verantwortlich ist, bei denen er nicht nur die oben erwähnten Zeichen, sondern auch noch andere angebracht hat.
Diesbezüglich sind noch weitere polizeiliche Ermittlungen und Spurenauswertungen notwendig.
Den jungen Mann erwarten neben Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung auch Schadenersatzforderungen der Geschädigten, wobei hier die Summe noch nicht feststeht, aber bestimmt in einem vierstelligen Bereich liegen wird.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 05.04.2019


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz