Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

DRINGEND
Suche dringend kleine möblierte /unmöbl.1Zimmerwohn ung. NR, ...
Herrsching - 18.04.2019

Eigentumswohnung
Hallo wir als Pärchen suchen eine bezahlbare Eigentumswohnung ...
Weßling - 19.04.2019

Wald-Meditation für die ...
Wer möchte gerne in kleiner Gruppe auf meinem Wald-Kraftplatz ...
Wörthsee - 18.02.2019

Seniorenassistenz
Zertifizierte, herzliche Seniorenassistentin (HELP-Akademie) ...
Starnberg - 17.03.2019

Zu verkaufen
Hallo Biker Aus Krankheit muss ich mich leider von meiner Lady ...
Herrsching - 19.04.2019

Kunstwerke u Hausflohmarkt
Heute 19.04.2019 Holzkunst aus alt mach neu u Hausflohmarkt . Tutzing ...
Tutzing - 19.04.2019

Bild Trilogie in Rot zu verkaufen
Verkaufe Bild Trilogie in Rot von Ulrike Soiree. Größe je ...
Wörthsee - 19.04.2019

Helle 2-Zimmer DG-Wohnung ...
Sehr helle und freundliche Dachgeschosswohnung mit einem Schlafzimmer, ...
Dießen - 16.04.2019

Perserteppich Kashmir/Seide ...
Verkaufe echten handgeknüpften Perserteppich Kashmir/Seide.(Alter ...
Wörthsee - 19.04.2019

Praxisraum stunden- oder ...
Ich suche einen Praxisraum für Coaching und Traumarbeit stunden- ...
Herrsching - 19.04.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Bombendrohung

Ein bislang unbekannter Täter hat sich am gestrigen Sonntag, 04.11.2018, einen äußerst schlechten Scherz einfallen lassen. Ein 68-jähriger aus Herrsching hatte gegen 18:40 Uhr auf einem Kontoauszugsdrucker einer Bankfiliale in der Bahnhofstraße in Herrsching einen Umschlag mit der Aufschrift „Briefbombe“ vorgefunden, weshalb die Bankfiliale samt umliegender Parkplätze zunächst für mehr als zwei Stunden abgesperrt werden musste. Nachdem der Umschlag in der Folge durch Spezialkräfte des Bayerischen Landeskriminalamtes inspiziert worden war, konnte glücklicherweise Entwarnung gegeben werden. Bei der vermeintlichen Briefbombe handelte es sich um ein harmloses Briefkuvert.
Die Polizeiinspektion Herrsching ermittelt nun jedoch wegen einer Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, mögen sich bei der Polizeiinspektion Herrsching unter der Rufnummer 08152/9302-0 melden.

Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 05.11.2018


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz