Oberbayern regional
Herrsching
Nachrichten HerrschingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Herrsching
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Herrsching und näherer Umgebung:

Treppenschutzgitter gesucht
Suche zum Schutz meiner kleinen Enkelin ein oder zwei Treppenschutzgitter ...
Tutzing - 18.02.2020

Wir suchen einen KFZ ler
Wir sind eine freie KFZ-Werkstatt in Andechs im Gewerbegebiet ...
Starnberg - 18.02.2020

Zimmer oder Wohnung gesucht.
Ein großer Wunsch von mir.....IST eine Wohnung , Zimmer am wunderschönen ...
Starnberg - 18.02.2020

Nachhilfe Englisch/Latein
Pensionierte Gymnasiallehrerin gibt qualifizierte und geduldige ...
Weßling - 18.02.2020

Hundebetreuung
Erfahrene Hundesitterin mit eigenem Labbi-Mädchen freut sich ...
Herrsching - 18.02.2020

Verkaufe sehr gut erhaltenen ...
Verkaufe meinen sehr gut erhaltenen und modischen Orange- Beigen ...
Dießen - 17.02.2020

2 1/2. - 3 Zimmer
Ruhiges älteres Ehepaar sucht f. sofort oder später im Landkreis ...
Andechs - 17.02.2020

Volvo V60 D3 Linje-Busines,Automa tik,Navi,PDC,SHZ,Gar ageFZG,Alu-Wr/SR, ...
Alter Preis: 20.000,- € (Laut Gutachter 20.200,-€) Jetzt ...
Starnberg - 07.02.2020


Zentraler Lage in Herrsching. Der Raum hat ca. 20qm (siehe ...
Herrsching - 17.02.2020

neues Zuhause gesucht
Suche in Weilheim und Umgebung bald möglichst eine ruhig gelegene ...
Weilheim - 05.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Fahrradunfälle

In der Zeit von Freitag, 08.09.17 bis Mittwoch, 13.09.17 ereigneten sich im Gemeindebereich Herrsching drei Verkehrsunfälle, bei denen Fahrradfahrer zum Teil schwer verletzt wurden. Auffällig war dabei, dass alle Radler vollkommen ohne fremde Beteiligung zu Sturz kamen, was Anlass gibt darauf hinzuweisen, dass auch Radfahrer ihr Fahrverhalten bzw. die Geschwindigkeit an das eigene Können, die Beschaffenheit der Straße sowie die Witterungsverhältnisse anzupassen haben.
Besonders wichtig ist jedoch, wie die Unfälle aus der vergangenen Woche zeigen, sich für das Tragen eines Fahrradhelmes zu entscheiden.
Zwei Freizeitfahrradfahrer (weiblich, 65 und männlich, 88 Jahre) zogen sich, da sie keinen Helm trugen, schwere Gesichts- und Kopfverletzungen zu, welche eine stationäre Aufnahme in eine Klinik erforderten, als sie beim Sturz gegen einen Pfosten bzw. ein Geländer fielen. Ein weiterer Rennradfahrer (51) erlitt bei seinem Sturz im Bereich Wartaweil „lediglich“ Schürfwunden. Nach einer ambulanten Behandlung durfte er das Krankenhaus wieder verlassen, was mit großer Wahrscheinlichkeit nicht der Fall gewesen wäre, hätte er nicht einen Helm getragen, an dem erhebliche Beschädigungen festgestellt wurden.
Die Polizei appelliert daher an alle Radler sich umsichtig im Straßenverkehr zu verhalten und im Sinne der eigenen Gesundheit freiwillig einen Helm zu tragen.


Polizei Herrsching | Bei uns veröffentlicht am 13.09.2017


Hier in Herrsching Weitere Nachrichten aus Herrsching

Karte mit der Umgebung von Herrsching

Herrsching

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz